Dienstag, 1. Februar 2011

Neues bei Mark und mir

Hallo. Willkommen auf meinem Blog!
Vor gut zwei Wochen war ich mit Mark an einem Fotoshooting in Zürich mit Mark. Das Fotostudio in der Nähe hatte eine Aktion für Paare (übrigens noch bis Ende März). Eine Kollegin hatte uns davon erzählt. Wie ihr vielleicht wisst, hatte ich schon einmal ein Fotoshooting vor circa 5 Jahren - damals aber alleine und in einem anderen Studio. Der Fotoshooting Fotograf war an diesem Ort jedoch besser, weil freundlicher. Zum Glück sind meine Haare wieder etwas gewachsen seit dem letzten Coiffeurbesuch. Die Coiffeuse hat mir vor drei Monaten die Haare viel zu kurz geschnitten und das wäre echt scheisse gewesen, wenn ich dann so verewigt worden wäre. Das Makeup war echt cool, sah natürlich und trotzdem hinreissend aus. Mark fand das bei sich selber natürlich überflüssig und hat sich etwas gesträubt. Trotzdem war im Nachhinein auch er beeindruckt von der Qualität der Bilder. Zwar murmelte er etwas von "...kein Wunder, bei so viel Make-Up...", doch er hat dann die Fotos trotzdem auch bei seinen Vereinskollegen rumgezeigt.
Das nächste Mal werde ich wohl den Junior mitnehmen, damit er später auch ein paar hübsche Babyfotos von sich hat. In dem genannten Fotostudio kann man auch Kinderfotos machen lassen. Und da ich das Team jetzt ja schon kenne, weiss ich, dass mein Sohn in guten Händen ist da.

Kommentare:

  1. Jöö, Ich liebe Kinderfotos. Die werden bestimmt megasüss! Männer und Makeup - ja das ist so eine Sache. Ist einfach noch nicht wirklich akzeptiert in unserer Kultur. Aber das kommt schon noch.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wahrscheinlich hat es schon damit zu tun. Naja, aber er hat jedenfalls dann trotzdem mitgemacht. Aber ein Fan von Make-up ist er deshalb kaum geworden. Hat mich noch nie nach Mascara gefragt..

    AntwortenLöschen